Der JCWK - JCWK

Koga – Unser Maskottchen!!

Sein Judogi hat die Ligafarben; gelbe Jacke und schwarze Hose. KOGA begleitet uns als Stofftier, auf T-Shirts, auf den Rückennummern und vielem anderen. Manchmal kommt er auch lebensgroß zu Siegerehrungen oder Vereinsevents und überrascht die Nachwuchslöwen bei der Übergabe der Medaillen und Urkunden. Mit seinem Lächeln steht er für den familiären Charakter des Vereins.

Der JCWK in Aktion

Die familiäre Atmosphäre des Vereins spiegelt sich auch in dem Trainigsangebot wider. So können Kinder ab 3 Jahren und auch deren Eltern im Judoclub in der „Eltern-Kind-Gruppe“ bei ausgebildeten Übungsleitern trainieren. In nahezu allen Altersklassen und je nach Zielsetzung besteht die Möglichkeit, mindestens 2 Mal in der Woche Judo zu üben. Für jedes Interesse und jedes Alter gibt es ein passendes Angebot. Auch älteren Jugendlichen und Erwachsenen wird der (Wieder-) Einstieg ermöglicht.

Unseren Trainingsplan und noch weitere Informationen findest du hier!

Schau dir auch gerne unseren Film „JC Wermelskirchen – the spirit of Judo“ von Lukas Zecher an.

Mit allen interessierten Kämpfern nehmen wir regelmäßig an Turnieren teil, um das Gelernte auf die Probe zu stellen. Von Anfängerturnieren, bei denen der Spaß im Vordergrund steht, bis hin zur deutschen Judo Meisterschaft und internationalen Wettkämpfen kann jeder Judoka sein Können unter Beweis stellen.

Auch wer in der Gürtelleiter nach oben klettern möchte, kommt bei uns nicht zu kurz. Besonders beliebt ist unser einwöchiger Prüfungslehrgang in den Herbstferien, mit dem sich alle Judoka auf die nächste Gürtelstufe vorbereiten können. Die erfolgreiche Prüfung feiern wir am Ende der Woche mit einer Filmnacht und Übernachtung im Dojo.

Nicht nur JUDO

Neben dem klassischem Judo-Training für alle Altersklassen bieten wir noch viele weitere Dinge an. Direkt neben der Judo-Matte haben wir einen Kraftraum ausgestattet mit verschiedenen Geräten und Gewichten. Dieser kann unter Anleitung von einem Trainer in einer Gruppe genutzt werden oder nach Absprache in selbst organisierten Kleingruppen. Ergänzend bieten wir ein Cardio Training an, in dem alle Interessierten sich noch weiter auspowern können.

Auch außerhalb von unserem Dojo sind wir aktiv. Jedes Jahr veranstalten wir mehrere Fahrten über ein langes Wochenende. In den letzten Jahren sind wir schon oft für drei Tage nach Hamburg gefahren um dort am Internationalem Turnier teilzunehmen. Auch waren wir auf der Wewelsburg zu Gast und in einem Sport-Freizeit Camp, in dem sich alle austoben können.

Der Judosport hat viele Facetten, die du bei uns findest

·     Techniktraining

·     Vorbereitung auf Gürtelprüfungen

·     Fitness- und Gesundheitstraining

·     Unfallprophylaxe (Falltechniken)

·     Wettkampftraining und –teilnahmen

·     Mannschaftssport (Liga)

·     Selbstverteidigung

·     Sportabzeichen

·     Demonstration (Kata)

Judo als Erziehungssystem

In unserem Training werden neben allgemeinen Bewegungsfertigkeiten und altersgerechten Judotechniken auch Werte vermittelt, die nicht nur im Judo einen besonderen Stellenwert einnehmen: Freundschaft, Mut, Respekt, Höflichkeit, Selbstbeherrschung, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit, Wertschätzung und Bescheidenheit.

Wir leben auf und neben der Judomatte nach den beiden Judoprinzipien:

Ji ta kyo ei“ – Prinzip vom gegenseitigen Helfen zu beiderseitigem Wohlergehen

Sei ryoku zen yo“ – Prinzip vom bestmöglichen Einsatz von Körper und Geist

Zahlreiche Aktionen auf und neben der Judomatte

  • Freizeitfahrt
  • Herbstferienlehrgang
  • Übernachtungen im Dojo
  • Wettkampffahrt
  • Aktionen rund um die Liga
  • Turnierteilnahmen
  • Ausbildung zum Sportassistenten/ Jugendkampfrichter
  • Trainerlizensierung/ -fortbildung
  • Aktionstrainingseinheiten
  • Vereinsfeste u.v.m.
  • Sowie das Highlight für Eltern und Kids: Immer am Morgen des Heiligabends (24.12.): Aktionstraining „Wir warten aufs Christkind“ am 24.12.; 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Aktivitäten außerhalb unseres Vereinsgeschehens

  • Tag des Judos für alle Wermelskirchener Grundschulen (alle 2 Jahre)
  • Kindergeburtstag auf der Judomatte
  • Trainingscamp „Finde deinen Sport“ in Kooperation mit Tura Pohlhausen Tennis e.V.
  • Teilnahme am Sportkarussell
  • Angebote bei Stadtfesten
  • Teilnahme an Sitzungen des Stadtsportverbandes und des Kreissportbundes