Corona - News - JCWK

Liebe Judofreunde,

die Pandemie bestimmt nach wie vor unseren Alltag. Leider sind wir nun auch im JCWK nicht mehr von positiven Fällen verschont, deshalb wollen wir Euch hier immer zeitnah und aktuell informieren.

Unser Ziel ist es, das Judotraining in allen Altersklassen möglichst aufrecht zu erhalten. Wir bitten aber um euer Verständnis, dass es immer mal wieder auch kurzfristig zu Ausfällen oder Änderungen kommen kann. Darüber informieren wir stets hier und in unserer Whats App Gruppe “JCWK-News”. Wer dort noch beitreten möchte, schreibt bitte einfach eine WhatsApp an Katrin: 0173-8510788! Die anderen Gruppen bei WhatsApp bestehen nur zur internen Kommunikation und werden nicht für die allgemeinen Neuigkeiten oder bei Ausfall der Gruppe genutzt!

Die aktuell von positiven Tests betroffenen Gruppen pausieren in der kommenden Woche und wir bitten darum, dass die Trainierenden sich regelmäßig testen und eine Woche auch an keinen anderen JC Einheiten teilnehmen.

Trainingsgruppe/Trainer Kontakt am Gruppe entfällt am
Küken Donnerstag 15:30 Katrin 27.1.22 03.02.22

Die Eltern-Kind-Einheit startet nach Absprache mit den teilnehmenden Familien erst nach Karneval (also ab März) wieder – für die Erwachsenen gilt dann auch 2G+ nach den aktuellen Bestimmungen! Bis dahin trainieren die Ippon-Girls schon um 10 Uhr.

Wir hoffen, dass ihr weiterhin dem JC und unserem geliebten Judosport treu bleibt und bitten Euch, Euch regelmäßig zu testen, auch wenn dies die Ordnungen (z.B. mit Boosterimpfung) nicht unbedingt verlangen.

Für alle die Kids, die sich in Quarantäne befinden, hier ein schönes Sportangebot für zu Hause: https://www.albaberlin.de/news/details/albas-taegliche-sportstunde-in-neuem-rhythmus/

Bleibt gesund und passt auf Euch und Andere auf!
Viele Grüße

Koga und sein Team