Starker Auftritt von Luke in Kroatien - JCWK

Foto: EJU/Gabi Juan; entnommen von der NWJV-Seite

 

 

 

 

Unser Löwe Luke erkämpft ein fantastisches Ergebnis bei der EM und wird dort Siebter. Nach drei Siegen und einer Niederlage im Poolfinale muss er sich dankbar knapp in der Verlängerung des letzten Kampfes geschlagen geben. So blieb ihm das kleine Finale zwar leider verwehrt, doch die JC-Anhänger sind begeistert von seinem Auftritt in Kroatien.

Hier https://www.nwjv.de/nc/aktuelle-meldungen/article/luke-cabecana-beendet-em-auf-platz-sieben/ findet ihr einen treffenden Artikel über Lukes Weg in Porec. Nach seiner Rückkehr wird es zudem eine große Story im Lokalsport des RGAs über unseren sympathischen Löwen geben.

Mit seinem fantastischen Auftritt bei der EM etabliert sich Luke in der Beletage des europäischen Judonachwuchses in seiner Gewichtsklasse. Vor ihm ist das bislang nur einer anderen JC-Kämpferin gelungen: Alisha Sheikh erreichte vor fast 15 Jahren ebenfalls Platz 7 auf einer EM U18.
Wir sind unfassbar stolz auf den trainingseifrigen JCler, der sich diesen Erfolg durch eine beeindruckende Entwicklung hart erarbeitet hat. Kaum zu glauben: Luke bestritt seine ersten Turniere erst im Alter von über zehn Jahren nachdem er den Weg in die JC-Familie gefunden hatte.