Malen und rätseln für den Nikolaus - JCWK

Weil das Standturnier auf kommendes Jahr verschoben wurde, wurde im Schnupperkurs ein Wettbewerb aus Fitness, Judo, Bild und Rätsel angesetzt. Und plötzlich gibt es ein zweites Traum-Dojo…

Nachdem das Nikolaus-Standturnier abgesagt wurde, sollte ein kleines internes Gruppenturnier bestehend aus Fitness-Test und japanischem Turnier für die Schnupper-Judoka in der Dienstagseinheit stattfinden. Doch bereits beim Fitnesstest konnten viele nicht teilnehmen. Daher gab es die Aufgabe ein Judo-Bild mit Koga und den neuen Judoka zu malen. Besonders tückisch war das ausgeschriebene Judorätsel. Die kleinsten Judoka bekamen dann Unterstützung von zu Hausen, was auch völlig in Ordnung ging. Denn das Ziel war es, dass sich die Teilnehmer einmal durch unser Homepage lesen. Denn hier konnte man alle Antworten finden.

Und die Ergebnisse haben uns alle überrascht und sehr gefreut. Daher erhielten alle Teilnehmer am Bilderwettbewerb einen KOGA-Aufnäher für den Judogi und wer dann noch beim Rätsel fleißig war, erhielt eine weitere Anerkennung. Damit aber keiner mit leeren Händen nach Hause gehen musste, hatte Janine Kopperberg noch ganz viele Schoko-Nikoläuse organisiert, so dass die Schnupperkurs-Kids eine süße Erinnerung an den Judoeinstieg mitnehmen konnten.

….jetzt gibt es ein weiteres “Traum-Dojo…”…mit dem linken Dojo hat Tim Krannich sein Traum-Dojo und die Mal-Aufgabe wahr werden lassen. ….und das rechte “Traum-Dojo” war ein Geschenk von Christina Kaiser (geb. Schröer) an Sven, als wir noch nicht im Sport-Karree waren….

Hier noch zwei weitere Bilder von Lennart Dickmännken und Marc Miller. Es gab weitere tolle Bilder mit den Judowerten, zwei Wettkämpfern oder mit echtem Stoff-Judogi.

Und schließlich wurden die Judopässe und die Prüfungshefte verteilt. Wie man sieht hat die Gruppe mit Sportassistent Julius Glaser den Trainer schon fest im Griff…

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund, damit wir im neuen Jahr wieder loskämpfen können.