Luke auf Europatour - JCWK

Luke ist nach langer Wartezeit schließlich nach nur einem Kampf aus dem Turnier ausgeschieden. Das liegt an dem Turniersystem. Hier hat Lukes Gegner nämlich das Poolfinale gegen den späteren Turniersieger verloren. Da nur die Judoka weiter in die Trostrunde kommen, die im direkten Duell gegen den Turniersieger verlieren, war der Turniertag heute leider beendet.

Jetzt kann sich Luke noch auf den internationalen Lehrgang freuen, der bis kommenden Mittwoch stattfindet.

Einen kleinen Trost gibt es aber doch. Luke konnte Sven Dicke berichten, dass er für den Cadet-Cup in Polen am 21.Mai teilnehmen wird.

Wir freuen uns, den sympathischen Judoka bald wieder im Bergischen Dojo bei uns begrüßen zu können.

——————————————————————————————————————————————————————
Seinen ersten Kampf bis 55 kg verliert Luke kurz vor Schluss in einer Bodensituation  Sein französischer Gegner Dos Santos gewinnt mit Ippon.

Luke ist für den Strasbourg Cadet European Cup 2022 nominiert. Er kämpft am Samstag, den 23.04.2022 ab 10:00 Uhr auf Matte zwei.

Nach seinem Auftritt in Teplice ging es noch zu einem Lehrgang und dann reiste er nach Portugal. Doch nur Osterurlaub….? Nein natürlich nicht. Hier trainierte Luke bei einem portugiesischen Judoclub, um sich für den kommenden Auftritt am letzten Ferienwochenende fit zu halten.

Wenn das Wettkampfwochenende vorbei ist, wird Luke noch einige Tage in Strasbourg bleiben und an einem Lehrgang teilnehmen.

Mit Spannung können wir Lukes Reise auch am Samstag wieder live verfolgen. Über diesen Link könnt ihr auf Matte zwei Lukes Kämpfe sehen.

Wir wünschen dir viel Erfolg Luke und freuen uns, wenn du wieder gesund bei uns bist und sicher viel zu erzählen hast!!!

Dein KOGA-Team